Benediktinerinnenkloster Maria Rickenbach


Direkt zum Seiteninhalt

Klosterleben


Unsere Gemeinschaft ist der Regel des heiligen Benedikt unterstellt, in deren Zentrum
Gebet, Arbeit und geistliche Lesung stehen.

Nebst Gebet (
speziell Ewige Anbetung) und Arbeit pflegen wir unser «Familienleben» in der Freizeit beim Spielen, Musizieren, Spazieren usw.


Tagesablauf

06.00 Betrachtung (stille Meditation)
06.30 Laudes (Morgenlob)
07.05 Eucharistiefeier (am Sonn- und Feiertag 07.30 Uhr)
07.45 Morgenessen
08.30 Arbeitszeit
11.00 Mittagshore (Terz/Sext oder Terz/Non)
11.20 Mittagessen
13.30 Arbeitszeit
15.40 Geistliche Lesung
16.00 Vesper (Sonn- und Feiertag 17.00 Uhr)
16.30 Arbeitszeit
17.45 Rosenkranz (November bis April)
18.15 Nachtessen und gemeinsame Erholungszeit
19.30 Komplet, anschliessend nächtliches Stillschweigen

Mittwoch Vesper 16.45, Hl. Messe 17.15

Es sind auch kurzfristige Änderungen möglich.
Bitte erkundigen Sie sich telefonisch 041 / 628 17 63.

Home | Wahl Priorin | Klosterleben | Gottesdienste | Gebetsanliegen | Laden | unsere Geschichte | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü